Laufenden Bachelorarbeiten

Nico Massuthe (2022): Charakterisierung der Populationsstruktur der Baltischen Plattmuschel Limecola balthica (Linné, 1758) im Sublitoral der Pommerschen Bucht (südl. Ostsee) im Jahr 2021.

Jacob Ahrenberg (2022) Bewertung der Artenvielfalt von demersalen Fischen in der Ostsee - ein Vergleich von stationären Videogeräten und Baumkurven.
 


Abgeschlossene Bachelorarbeiten

Candela Sanchez-Giron Barba (2021; DAAD Internship): "Effects of the UV-filters nZnO and Avobenzone on the oxidative stress of the lugworm Arenicola marina."

Laura Pülm (2021): "Die Auswirkungen von mechanischen Störungen des Meeresbodens durch simulierte Grundschleppnetzfischerei auf die Chlorophyll-Tiefenverteilung in einem unbesiedelten Sediment – ein Mesokosmos-Experiment."

Anna Jakuttis (2021). “Effekte des Austern-Microbioms auf die metabolischen Stressantworten des Wirts“.

Josephin Lemke (2021): "Der Einfluss von simulierter Grundschleppnetzfischerei und Bioturbation auf die Chlorophyll-Tiefenverteilung im Meeresboden – ein Mesokosmos-Experiment."

Abigail Jarrett (international Bachelor, Fullbright Fellow, 2019-2020) “Impacts of ocean acidification and oxygen deficiency on energy metabolism and biomineralization of mussels”.

Alexandra Hahn (2020): Zeitliche Veränderung der Populationsstruktur der Islandmuschel, Arctica islandica (Linnaeus, 1767) im Sublitoral der südwestlichen Ostsee.

Thore Schmüser (2020): Zeitliche Veränderung der Populationsstruktur von Limecola balthica an einem sublitoralen Standort der südwestlichen Ostsee.

Nora Klasen (2019) „Effect of gemfibrozil on energy balance by marine bivalve Mytilus edulis: Scope for Growth“.

Katja Mehrwald (2019) „Auswirkung von ZnO Nanopartikel auf die Metallhomöostase bei Miesmuscheln“.

Kira Kremer (2019): Feeding rates and behaviour of the Mediterranean aeolid nudibranch Cratena peregrina.

Robert Meurer (2018): Charakterisierung der Epifauna verschiedener Hartsubstrate im Seegebiet vor Rostock.

Nicole Vogt (2018) „Temperaturabhängige Einflüsse auf die Oxykonformität von baltischen Mytilus sp.“.

Merle Mirian Scheib (2017): Methodische Aspekte der Populationsanalyse von Mya arenaria (Linnaeus, 1758) im Flachwasser des Warnowästuars.

Samantha Maifeld (2017): …

Johanna Segel (2017) “Biology and ecology of Haminoea solitaria with consideration of the non-indigenous range in Europe”.

Annegret Finke (2016): Sauerstoffverbrauch von Mya arenaria unter naturnahen Bedingungen.

Annemarie Klemmstein (2016): Strömungsverhältnisse über den Siphonen der Sandklaffmuschel Mya arenaria.

Konstanze Bergunder (2016): Fotografische Dokumentation einiger Charakteristika eines Mya arenaria Bestandes.

Merle Schlawinsky (2015): CT …

Paul Schulz (2015): Die Darstellung bioturbierender Makrofauna in der Ostsee am Beispiel der Oderbank.

Phillip- Konrad Schätzle (2015): Transport von Plastikpartikeln durch Arenicola marina