Lehre

Lehre

Die Lehre durch Mitarbeiter der AG Meeresbiologie wird auf drei unterschiedlichen Ebenen angeboten: im Bachelor-Studiengang „Biowissenschaften“ unterrichten wir in mehreren Modulen Grundlagen der Meeresbiologie sowie ökologische Zusammenhänge und  Bewertung des Umweltzustandes im Lebensraum Meer. Als zentraler Ausbildungsteil ist der interdisziplinär ausgerichtete Master-Studiengang „Meeresbiologie“ zu nennen.  Er um-fasst insgesamt die ökologische Betrachtung von Mikroorganismen, aquatischen Pflanzen und wirbellosen Tieren und ihr Zusammenwirken in den Stoff-umsätzen und -kreisläufen des Meeres.

An der Doktorandenausbildung ist unsere AG im Rahmen der Interdisziplinären Fakultät im Department Maritime Systeme sowie an der Graduierenten-akademie der Univ. Rostock beteiligt. Insgesamt führen wir die Meeres-biologische Ausbildung zusammen mit Wissenschaftlern der Lehrstühle Ökologie und Angewandte Ökologie & Phykologie des Instituts für Biowissenschaften sowie vom Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde (IOW) durch. Die Lehre in Meeresbiologie ist eng mit unserer Forschung verknüpft, so dass Bachelor- und Masterstudenten sowie Doktoranden vielfältige Möglichkeiten haben, sich an unserer Labor- und Feldforschung im Rahmen unserer 3 Forschungsschwerpunkte (Integrative Ökophysiologie,

Ökotoxikologie und der Untersuchung von Ökosystem-Ingenieurleistungen)  zu  beteiligen (weitere Details hierzu finden Sie hier). 

Unsere Abteilung legt außerdem großen Wert darauf, Forschungsergebnisse einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, beteiligt sich entsprechend in der Lehrer-Ausbildung und bietet öffentliche Vorträge und Workshops an.